Als internationale Zollspedition übernimmt die IP Zollspedition seit 1990 die Abwicklung und Prozessberatung sämtlicher Zollformalitäten. Gerne auch als Ihre

Was unsere Kunden sagen

vermittelt Zollwissen

IP vermittelt mit Wissen aus der Praxis für die Praxis.

Aktuelles Zoll - Know-How ist unentbehrlich. Jedes an der Außenwirtschaft beteiligte Unternehmen ist auf Expertenwissen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht sowie im Verbrauchs- und Umsatzsteuerrecht angewiesen. Der kürzeste Weg zu diesem Wissen ist jetzt online verfügbar. Mit geringstem Zeit- und Kostenaufwand und ohne Abwesenheit Ihrer Mitarbeiter bietet Ihnen jetzt die Möglichkeit, direkt am Arbeitsplatz alle erforderlichen aktuellen Kenntnisse online zu erwerben. weiter zu

Hilfe bei Zollprüfungen und Beantragungen

Es gibt unvorhersehbare Umstände, in denen ein Unternehmen kurzfristig Sachverhalte gegenüber Behörden aufklären muss, ohne das notwendige Fachwissen oder die erforderliche Erfahrung zu besitzen.

Die Beantwortung von Fragenkatalogen im Rahmen von Bewilligungsbeantragungen oder Zertifizierungen sind in diesem Fall noch einfach. Kritischer kann schon eine Umsatzsteuersonderprüfung, Zollkontrollen, die Nichterfüllung von Bewilligungsauflagen oder die Falschbeantwortung von Zertifizierungsfragen sein. Bußgelder oder strafrechtliche Konsequenzen wären unter Umständen die Folge. Sie möchten zum Beispiel zollrechtliche Vereinfachungen in Anspruch nehmen und daher entsprechende Bewilligungen bei der Zollverwaltung beantragen, Ihr Unternehmen möchte sich als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO - Authorized Economic Operator) zertifizieren lassen, oder es steht eine Zollaußenprüfung ins Haus. Lassen Sie uns miteinander reden. Wir unterstützen Sie gerne und umfassend.

Ja, lassen Sie uns sprechen

Thema als PDF Downloaden

Wir begleiten Sie bei

  • Bewilligunsverfahren (z.B. zugelassener Ausführer)
  • Sanktionslistenscreening (z.B. Complianceprüfungen)
  • AEO-Zertifizierung und Nachprüfungen
  • Zollaußenprüfungen
Zollprüfungen und Beamtragungen

Hilfe bei Steuer- oder Rechtsfragen

Sie haben bereits Importe oder Exporte getätigt. Lange Zeit ist auch alles glatt gelaufen. Jetzt stehen Sie vor dem Problem, dass Zoll- oder Steuervorschriften versehentlich oder aus Unkenntnis nicht eingehalten worden sind.

Wenn erst einmal die Schreiben der Bundesfinanzverwaltung eingegangen sind, glauben viele, es seien bereits Hopfen und Malz verloren. Oftmals treten steuerliche, finanzielle oder sogar bußgeld- und strafrechtliche Konsequenzen erst Jahre nach den bereits erfolgten Im- oder Exportabfertigungen zutage. Dann ist es wichtig, die Korrespondenz mit der Zollverwaltung besonnen und vor allem fachlich untermauert vorzunehmen. Häufig entscheidet die richtige Formulierung über den Ausgang eines Falles. Lassen Sie uns über Ihre spezielle Situation reden. Wir unterstützen Sie gerne. Durch die enge Kooperation mit unserer Partnerkanzlei, erfahrenen Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Anwälten für Zoll- und Außenwirtschaftsrecht stehen wir Ihnen gemeinsam mit exzellenter Expertise zur Seite. Nicht nur, um Ihre Sachlage forensisch aufzuarbeiten, sondern vor allem auch, um bereits präventiv Prozesse bei Ihnen im Haus zu beleuchten.

Ja, lassen Sie uns sprechen

Thema als PDF Downloaden

Wir begleiten Sie

  • bei der Erstellung von Erstattungsanträgen
  • bei der Formulierung von Einsprüchen
  • bei dem Aufbau Ihrer Argumentationsstrategie
  • mit unserem fachkundigen Netzwerk von Steuer- und Außenwirtschaftsanwälten
Steuer- oder Rechtsfragen

Hilfe bei Ihrer Zollabwicklung

Die reine Zollabwicklung von Importen (z.B. Anmeldung zum Freien Verkehr), Transitvorgängen (NCTS) oder Exporten (AES) wird immer komplexer. Wir behalten den Überblick.

Neben der EDV, welche bereits seit Jahren zur Grundausstattung im Zollwesen gehört und welche sich über alle Europastaaten hinweg immer weiter manifestiert z.B. (DE) ist das stetig steigende Maß an notwendigem Fachwissen für viele Unternehmen eine eine große Bürde. Vor allem, wenn man sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren möchte. Die speditionelle Niesche "Zoll" erfüllt schon lange nicht mehr den Stereotyp eines "Formularausfüllers". Wenn Sie an einer fachgerechten und rechtlich einwandfreien Abwicklung Ihrer Zollangelegenheiten interessiert sind, dann lassen Sie uns reden. Wir übernehmen für Sie die Abwicklung, oder schulen Ihre Mitarbeiter in allen wichtigen Zoll- und Außenwirtschaftsfragen.

Ja, lassen Sie uns sprechen

Thema als PDF Downloaden

Wir übernehmen für Sie

  • die Abwicklung aller Zollformalitäten
  • die Verauslagung von Einfuhrabgaben und Zöllen
  • die fiskalische Vertretung vor der deutschen Finanzbehörde
  • die Schulung Ihrer Mitarbeiter in Zollthemen
Zollabwicklung

Hilfe bei IT gestützter Zollabwicklung

Ihre EDV-Systeme enthalten bereits einen Großteil der zollrelevanten Daten, welche für eine Zollanmeldung benötigt werden? Sie sind der Ansicht, dass eine Doppelterfassung dieser Daten durch einen Zolldienstleister nicht notwendig ist? Da stimmen wir Ihnen vollumfänglich zu.

Eine IT gestützte Anbindung an die deutsche Zollverwaltung ist auf verschiedene Arten möglich. Zum einen können Sie eine für zertifizierte Teilnehmerlösung anschaffen. Laufende Unterhaltskosten und zollfachliches Know-How in Ihrem Hause vorausgesetzt, ist dieser Weg nicht unüblich. Alternativ ist eine Anbindung Ihrer EDV-Systeme per elektronischem Datenaustausch (Formate: EDI-FACT, XML, Excel, CSV, JSON oder einfache Flattfiles / Kommunikation: FTP, SOAP, RestAPI) möglich. Zusätzlich fungieren unsere Mitarbeiter als Dispatcher, indem Sie Ihre Zollanträge mit Zoll-Know-How qualifizieren und prüfen. Ganz gleich, ob Sie eine eigene Lösung suchen, oder eine Anbindung an unsere Systeme wünschen, lassen Sie uns miteinander sprechen. Wir unterstützen Sie gerne.

Ja, lassen Sie uns sprechen

Thema als PDF Downloaden

Wir unterstützen Sie bei

  • der Evaluierung einer Teilnehmerlösung
  • der Anbindung Ihrer EDV-Systeme an unsere Zolllösung /
  • der Qualifizierung und Prüfung Ihrer elektronischen Zollanmeldungen
  • der Analyse und Optimierung Ihrer Zoll-IT-Prozesse.
IT gestützter Zoll

Hilfe durch Schulungen

Wissen bewegt! Insbesondere dann, wenn Zoll-, Steuer- und Außenwirtschaftsrecht sowie Reglementierungen bekannt sind und durch Anwendung von praxisgerechtem Wissen Warenverkehre nicht gestört werden. Drakonische Strafen drohen bei Missachtung geltender Gesetze und erhöhen die Gefahr, ungewollt in den zeit- und kostenintensiven Prüfungsfokus des Fiskus zu geraten.

Um Ihre Logistikprozesse nachhaltig zu optimieren und die Beweglichkeit in Ihrem Handeln voranzubringen, verknüpft IP praxisorientiertes Fachwissen mit professionellen Vermittlungswegen. IP unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen mit einem stets aktuellen Trainings- und Beratungsangebot rund um das Thema Zoll, Steuern und Außenhandel. Von online Seminaren zu aktuellen Zollthemen bis hin zu Anwenderschulungen reichen unsere Weiterbildungsangebote. Mit Hilfe modernster Informationstechnologie setzen wir mit unserem Fachwissen dort an, wo professionelles Know-How in Ihrem Haus benötigt wird – am Arbeitsplatz Ihres Mitarbeiters in gewohnter Umgebung, wenn gewünscht, mit echten Vorgängen – einfach und unkompliziert – online. Die Seminare richten wir bedarfsgerecht auch speziell auf Ihre Unternehmenssituation aus und lassen dabei alles Unnötige weg. Sehen Sie bei sich Schulungsbedarf?

Ja, lassen Sie uns sprechen

Thema als PDF Downloaden

Wir unterstützen Sie

  • mit flexibel planbaren Onlineschulungen
  • mit bedarfsgerechter Wissensvermittlung
  • mit kostenlosen Wissenteasern von unter zoll.TV
Schulungen

Wir wollen die Professionellsten in unseren Branchen werden, nicht die Grössten

Florian Ledeboer

Florian LedeboerGeschäftsführer

Wir setzen auf rechtskonforme Flexibilität und fundierte Zollprozesse ohne Schubladenkonzepte

Hendrik Ledeboer

Hendrik LedeboerGeschäftsführer